Holger Schulz

silver│sculptures

Der Künstler Holger Schulz und seine Skulptur New Blindness aus Sterlingslber und Holz

 

 

Die Skulpturen von Holger Schulz bestehen
meist aus zwei Materialien:
Silber und Holz.
Der Künstler modelliert zunächst eine Figur aus
Wachs und gießt diese dann unter Anwendung
der traditionellen Gußtechnik "Verlorene Form"
in Sterlingsilber.
Holz trägt die Silberfigur nicht nur im Wortsinn,
es macht eine Skulptur
erst vollständig.

Die dunkle Farbe des geflämmten Holzes
kontrastiert mit dem Silber. Form und Struktur
tragen wesentlich
zur Wirkung der Figur bei.

 

"Meine Skulpturen sollen bei den Betrachtern Gedanken und Gefühle in Gang setzen –

 in ihren Köpfen sollen Geschichten entstehen."

Der  Künstler Holger Schulz mit seiner Skulptur Europe Sterlingsilber, Holz, Borsten

Holger Schulz erschafft Skulpturen, die amüsieren, verzücken, nachdenklich machen.

 

Seine Figuren sind schlicht, aber ausdrucksstark. Sie zeichnen sich durch ihre Körperhaltung und einzelne Details aus. Die Ausarbeitung der Hände und Füße ist dem Künstler besonders wichtig, die Darstellung des Gesichts hingegen reduziert er auf die Andeutung einer Nase.

 

Der Künstler, geb. 1972 in Deutschland, lebt heute in Schweden.

Der Künstler Holger Schulz Schweden, beim Flämmen von Holz